Sammlung

Anzeigen: 101 - 150 von 394
Inventar-Nr. Gegenstand Details Urheber Hersteller Zeitstellung
V2589 Besteck der Schützengilde Anklam Besteck der Schützengilde Anklam bestehend aus: 1 Gabel, 1 Messer, 1 Suppenlöffel, 1 Dessertgabel und einer Fischgabel. Gowe (Gottlieb Welner) - Silber anzeigen
V2590 Fleischplatte der Schützengilde Anklam Fleischplatte der Schützengilde Anklam anzeigen
V3881 Ansichten von Anklam Zeichnung Zeichnung von Hermann Schmidt aus dem Jahr 1870, elf Ansichten der Stadt Anklam. Nachbildung Hermann Schmidt anzeigen
V2266 Abbildung Bügeleisen mit Kern (Tolleisen) TOLLEISEN Die Verwendung von Tolleisen geht bis ins 16. Jhd. zurück. Mit dem Aufkommen von Kragen und Manschetten-Rüschen brauchte man sie, um diese in Form zu bringen. Das Bügeln von Rüschen war eine anspruchsvolle Arbeit und sehr zeitaufwendig. Es ist also nicht verwunderlich, dass sich Wäscherinnen spezialisierten und der Beruf der „Tollerin“ entstand. (https://www.eisen-glas.de/buegeleisen-und-co/buegeleisen/) anzeigen
4050_11 Formstein anzeigen
V1418 Buch Wanderbuch über Auszahlung von Lehrgeld anzeigen
V2267 Abbildung Kinderbügeleisen mit Kern und Untersetzer anzeigen
V3931 Fotohüllen Foto-Hüllen und Abrechnung-Belege, Foto Bock anzeigen
4050_12 Formstein anzeigen
V4022 Zeitung Anklamer Zeitungen 1933 - 1932 anzeigen
V2268 Abbildung Bügeleisen- Spitzen- o. Tolleisen für Rüschenkragen u.ä. TOLLEISEN Die Verwendung von Tolleisen geht bis ins 16. Jhd. zurück. Mit dem Aufkommen von Kragen und Manschetten-Rüschen brauchte man sie, um diese in Form zu bringen. Das Bügeln von Rüschen war eine anspruchsvolle Arbeit und sehr zeitaufwendig. Es ist also nicht verwunderlich, dass sich Wäscherinnen spezialisierten und der Beruf der „Tollerin“ entstand. (https://www.eisen-glas.de/buegeleisen-und-co/buegeleisen/) anzeigen
4050_13 Formstein anzeigen
V4024 Schule Chronik Wusseken Alte Chronik Kopie geschrieben 2005 anzeigen
V2269 Abbildung Bügeleisen- Bolzeneisen anzeigen
V3933 Ferdinand Treuholz - Mondscheinbild mit Steintor Gemälde Ölgemälde: Mondscheinbild mit Steintor Treuholz, Ferdinand Ferdinand Treuholz anzeigen
V1566 Abbildung Bügeleisen mit Eisenbolzen zum Erhitzen anzeigen
4050_14 Formstein anzeigen
V1402 Stammbaum der Pommerschen Fürsten 10.-16. Jh. 10.-16.Jh. anzeigen
V0082 Fragment eines Schwertes Schwert Fragment eines Schwertes (Spitze abgebrochen) 13. Jh. anzeigen
V0483 Abdruck des  Anklamer Stadtsiegels von 1284 Anklamer Stadtsiegel Abdruck des Anklamer Stadtsiegels von 1284. Am Rand des Abdruckes steht: SIGILLVM CIVITATIS TANCKLIM (Stadtsiegel Anklam). 13. Jh. anzeigen
V0782 Renaissanceschrank mit Schnitzereien Alter Schrank Renaissanceschrank mit Schnitzereien, Motive aus der Ritterzeit 13.-14.Jh. anzeigen
V0427 Truhe aus Eichenholz mit Eisenbeschlag Truhe aus Eichenholz Massive Eichentruhe mit Eisenbeschlag. 14. Jh. anzeigen
V0083 Mittelalterliches Schwert ohne Parierstange Mittelalterliches Schwert ohne Parierstange 14. Jh. anzeigen
V0093 Petschaft u.Siegel d. Anklamer Tuchmacher Petschaft u.Siegelabdruck d. Anklamer Tuchmacher Inschrift: : CIVITATIS : TANGLIM + S´LANIFICUM : 15. Jh. anzeigen
V3501 Madonna mit Kind Holzplastik Madonna mit Kind aus Eichenholz, Ende 15. Jahrhundert, stammt aus der Dorfkirche zu Quilow, wurde 2005 restauriert. 15.Jh. anzeigen
V0219 Petschaft der Töpferinnung zu Anklam 1597 Petschaft der Töpferinnung zu Anklam 1597 Inschrift : M*U*G * ZU ANKLAM*S* DER TÖPPERHANDWERGK; 1597 16. Jh. anzeigen
V1477 Madonna mit Kind Holzplastik, Madonna Madonna mit Kind, stammt aus der Aueroser Schlosskapelle, wurde 2005 restauriert 16. Jh. anzeigen
V3500 Madonna mit Kind Holzplastik, Madonna Madonna mit Kind, aus Lindenholz , aus der Quilower Kirche, Ende 15. Jahrhundert, 2005 restauriert 16.Jh. anzeigen
V1562 Der Große Kurfürst von Brandenburg, in der Belagerungsstellung vor Anklam Stich Der Große Kurfürst von Brandenburg und seine Gemahlin in der Belagerungsstellung vor Anklam. Freidhof, J.Joseph 1676 anzeigen
V0094 Petschaft u. Siegelabdruck d.Anklamer Knochenhauer 1683 Petschaft u. Siegelabdruck d.Anklamer Knochenhauer 1683 Inschrift: SIEGEL IN ANCLAM A. 1683 DER KNOCHENHAUER 1683 anzeigen
VLeih 101 Anklamer Münzschatz 17. Jh Münzschatz 17. Jh Münzen, Schmuckelemente, Federkielhalter u.a. 17. Jh. anzeigen
V3736 schwarze Eichentruhe mit Schnitzarbeiten Truhe schwarze Eichentruhe mit Schnitzarbeiten 17. Jh. anzeigen
V0428 Greif von Anklam Wappen Sandstein Relief des Anklamer Wappens. Der Greif von Anklam wird dargestellt. 17. Jh. anzeigen
V1862 Kanone vor dem Museum im Steintor Kanonenrohr Gewicht ca. 700 Kg, Kaliber ca. 9cm; 6 Pfünder Nach einer Geschützordnung von 1591 entspicht das einer Falkona. 17. Jh. anzeigen
V0626 Ancklamer Fehr Schanz Schanze: Anklamer Fähre Aufschrift: Ancklamer Fehr Schanz 17. Jh. anzeigen
V0096 Petschaft u. Siegelabdruck des Sekretsiegels der Stadt Anklam Petschaft u. Siegelabdruck des Sekretsiegels der Stadt Anklam Inschrift: SIGNETUM CIVITATIS TANGLIM 17. Jh. anzeigen
V0097 Petschaft u. Siegelabdruck der Anklamer Kaufleute Petschaft u. Siegelabdruck der Anklamer Kaufleute Inschrift: IN SPEET FORTUNA CONSISTIT MERCATURA 17. Jh. anzeigen
V0104 Anklamer Richtschwert Anklamer Richtschwert damaszierter Stahl, Länge: 118 cm, Länge der Klinge: 90 cm, Der Griff des Zweihänders ist mit Silberdraht verziert. 17. Jh. anzeigen
V0220 Petschaft Siegel der Goldschmiede zu Anklam 1664 Petschaft Siegel der Goldschmiede zu Anklam 1664 Inschrift: SIGEL * ZU * ANCKLAM * DER * GOLTSMIDE ; 1633 17. Jh. anzeigen
V0221 Petschaft der Chirurgen zu Anklam 1630 Petschaft der Chirurgen zu Anklam 1630 17. Jh. anzeigen
V2315-1 Sackträger Wandgemälde: Sackträger 17.-18.Jh. anzeigen
V0590 Prospect der Kurbrandenburgischen Flotte bei Rügen und Schlachtordnung nach der Landung 1678 Plan: Flotte vor Rügen Prospect der Kurbrandenburgischen Flotte bei Rügen und Schlachtordnung nach der Landung 1678 17.Jh. anzeigen
V3857 Brandenburger Gulden von 1690 Münze Brandenburger Gulden von 1690 1700 anzeigen
V0095 Siegel der Anklamer Chirurgen, 1727 Siegelstempel Siegelstempel der Anklamer Chirurgen, Messing, 1727, Länge: 12 cm 1727 anzeigen
V0107  Innungslade der Schwarz- u. Schönfärber Innungslade Kleine Innungslade der Schwarz- u. Schönfärber Anno 1750 1750 anzeigen
V3882  Lade vom Armenhaus zum Heiligen Leichnam Zunftlade Obligations-Kasten ( Lade) vom Armenhaus zum Heiligen Leichnam folgendes steht auf der Vorderseite der Lade: Johan Michael Hahn, Jochim Heinrich Lemcke, Adam Christian Wackerow, Jochen Diederich v. Scheven, Emanuel Gustmeyer, Consilii Provincial & Consul Dirigens, Provisores 1750 auf dem Deckel der Lade steht: Obligations Kasten, Vor dem Armen Hause zum Heil. Leichnam a Anclam 1750 um anzeigen
V3856 Sibirische Münze Münze Münze aus Kupfer zu 10 Kopeken von 1766 1766 anzeigen
V0136 Petschaft der Loge in Anklam von 1776 Petschaft der Loge in Anklam von 1776 Inschrift: SCEAU DE LA LOGE AUX TROIS COEURS SENSIBLE SA ANCLAM 1776 1776 anzeigen
V0551 Federzeichnung, Greifenhaus 1792 Farbige Federzeichnung: Greifenhaus 1792 Rückseite; männl. Person 1792 anzeigen
V3923 Schöpfkelle aus Silber Kelle Schöpfkelle aus Silber, datiert 1792, teilweise vergoldet, ziseliert, Blätter- und Blütendekor, Monogramm: H.D.M Meister I.H. Hertel Anklam, Greif-Punzierung, Masse: ca. 200g I.E. Hertel in Anklam 1792 anzeigen

Seiten